Termine aller Art

Die ursprünglich für den 19. – 21. November 2021 geplante Jahrestagung muss leider auch dieses Jahr wegen Corona bedingten Einschränkungen ausfallen.

Trotz vieler Diskussionen mit dem ursprünglich geplanten und auch weiteren Hotels gestatten die derzeit gültigen bzw. absehbaren Corona-Maßnahmen keine Präsenz-Veranstaltung in vernünftigem Rahmen.

Wir sehen uns deshalb nicht in der Lage eine Jahrestagung durchzuführen und hoffen dann nächstes Jahr endlich wieder eine Veranstaltung organisieren zu können.

Die Jahrestagung 2021 findet vom 19. – 21. November statt.

Der Veranstaltungsort wird in diesem Jahr das Penta-Hotel in Kassel sein.

Die Veranstaltung ist als Hybridveranstaltung (Präsenz + Virtuell) geplant, da die Covid-19 Situation derzeit nicht vorhersehbar ist. Wir werden die Regeln bzgl. der Präsenzveranstaltung in Kassel auf dieser Seite aktuell halten.

Derzeit gehen wir davon aus, dass die Veranstaltung zumindest mit einer limitierten Teilnehmerzahl nach der 3-G Regel stattfinden kann.

Parall zur Veranstaltung vor Ort planen wir alle Sitzungen per Video-Meeting zu übertragen.

SELTEN KRANKE GESCHICHTEN

Live-Stream am 1. Oktober: Weltweit wird am 1. Oktober auf die Anliegen von Menschen mit der Erkrankung Morbus Gaucher aufmerksam gemacht. Denn die Erkrankung ist selten und somit vielen unbekannt: Nur etwa ein Betroffener ist unter 40.000 Personen. Dabei sind die Symptome vielfältig und unbehandelt kann der zugrundeliegende Gendefekt schwere körperliche Folgen haben.

Marten Krebs, Schauspieler, Entertainer und zugleich engagierter Botschafter der Erkrankung, nimmt deshalb den 1. Oktober zum Anlass, um auf Morbus Gaucher und das Leben mit der Krankheit aufmerksam zu machen. In dieser Funktion macht er sich seit Jahren für die Aufklärung über die Krankheit und die Unterstützung für Betroffene und Angehörige stark.

Im Namen der Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Gaucher Gesellschaft Deutschland e.V. findet daher am 1. Oktober um 19 Uhr anlässlich des weltweiten Morbus Gaucher-Tages ein Live-Stream der Lesung „Selten kranke Geschichten“ mit Talk-Runde und musikalischer Begleitung statt.

Dabei berichten Marten Krebs, Betroffene und behandelnde Ärzte über die Erkrankung, die heute bereits gut behandelt werden kann. Früh erkannt, ist Morbus Gaucher therapierbar und nicht lebensbedrohlich! Die meisten Patienten können dank der modernen, wirksamen Therapien ein ganz normales Leben mit guter Prognose führen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie den Live-Stream ansehen unter

www.leben-mit-gaucher.de/gaucherday2020

Die Jahrestagung 2019 findet vom 16. – 17. November statt.

Der Veranstaltungsort wird in diesem Jahr Eschborn sein.

 

Nähere Informationen erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Der Termin für die Jahrestagung 2018 ist vom 10. – 11. November.

Veranstaltungsort wird in diesem Jahr Offenbach sein.

 

Nähere Informationen erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Der Termin für die Jahrestagung 2017 ist  vom 10. – 12. November.

Veranstaltungsort wird in diesem Jahr Kassel sein.

 

Nähere Informationen erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Die diesjährige Jahrestagung mit Mitgliederversammlung findet vom 11. bis 13. November 2016 im Achat-Hotel in Offenbach statt.

 

Hier das Programm zur Jahrestagung 2016:

 

programm-ggd-tagung-2016

 

Zum ersten Berliner SELBSTHILFE-TAG 2015 laden die Berliner Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen alle Berlinerinnen und Berliner zu einem gemeinsamen Mitmach-Fest ein.

Am Samstag, den 20. Juni 2015 ab 14.00 Uhr stehen am Rolandufer in der Nähe der Jannowitzbrücke die persönlichen Erfahrungen aus der Selbsthilfearbeit im Mittelpunkt. Wie lassen sich Krankheiten, Behinderungen, Süchte oder Schicksalsschläge besser mit Unterstützung der Selbsthilfe bewältigen? Dies können Berlinerinnen und Berliner an zahlreichen Gastgebertischen im Austausch mit Organisationen und Gruppen erfahren. Große und kleine Besucher können sich aktiv beteiligen: Es finden vielfältige Mitmachaktionen statt, es gibt Ausstellungen sowie Workshops zum Tasten, Anfassen und Ausprobieren. Vor Ort erleben Sie neben Gastgebertischen, Informationsständen und natürlich einem attraktiven Bühnenprogramm auch eine bunte Verpflegung…

Die persönlichen Erfahrungen aus der Selbsthilfearbeit ermuntern Sie vielleicht selbst aktiv zu werden? Sie werden überrascht sein über die Vielfalt der Berliner Selbsthilfe, schauen Sie einfach mal vorbei!

Organisiert wird der Berliner SELBSTHILFE-TAG von der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V. in Kooperation mit SEKIS, der Landesstelle für Suchtfragen e.V. und Der Paritätische Berlin. Weitere Unterstützer, wie z.B. der SoVD Landesverband Berlin-Brandenburg e.V., sind tatkräftig dabei.

Der Berliner SELBSTHILFE-TAG wird weitgehend barrierefrei gestaltet.
Sie möchten den Berliner Selbsthilfetag ehrenamtlich unterstützen? Dann melden Sie sich gern.

Weitere Informationen in Kürze auf der Internetseite: http://www.selbsthilfe-tag-berlin.de

Kontakt:
Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V.
Littenstr. 108
10179 Berlin
030 / 27 59 25 25
info@selbsthilfe-tag-berlin.de
http://www.selbsthilfe-tag-berlin.de

Die diesjährige Jahrestagung mit Mitgliederversammlung findet vom 07.11.2015 bis 08.11.2015 im Hotel Holiday Inn in Fulda statt.

Weitere Informationen erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.